• Allgemein

    AS-Übung Pulkau

    Am 11. September 2020 trafen sich die Feuerwehren Pulkau, Rafing und Groß-Reipersdorf von 19.00 – 21.00 Uhr zu einer Atemschutzübung. Unter der Annahme eines Zimmerbrands und starker Rauchentwicklung, konnten mit Hilfe der Wärmebildkamera alle vermissten Personen und auch ein vermisstes Haustier gerettet werden.

    Im Übungseinsatz standen insgesamt 18 Mann mit 3 Fahrzeugen.

    Wir danken Familie Wallig für die Bereitstellung des Übungsortes.