Besucheranzahl:

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

 

Gemeindeamt Pulkau:

Gemeinde Pulkau

 

Einsätze in NÖ:

Einsätze NÖ
Powered by FF Krems

Etwas verspätet, aber doch auch auf unserer Homepage meine Eindrücke von den Hubschrauberrundflügen inkl. Bilder!

Liebes Team vom Sky Heli Service!
Werte Fluggäste!


Beginnen möchte ich an dieser Stelle mit dem Team von Sky Heli Service. Es ist mir als Organisator der Rundflüge persönlich ein Bedürfnis, euch Feedback zu geben und dieses auch über Facebook zu veröffentlichen. Witterungsbedingt war es bis zur letzten Minute eine Hochschaubahn mit meinem Blutdruck, ob die Rundflüge stattfinden können oder nicht. Fast pünktlich starteten wir letztendlich mit dem ersten Flug. Bis zum Ende der Rundflüge nahmen 130 Personen aus Pulkau und dem Retzer Land an den Flügen teil. Die positiven und auch zum Teil emotionalen Rückmeldungen aufgrund des soeben erlebten Fluges seitens der Fluggäste waren für mich das schönste Lob und die Bestätigung, das Richtige organisiert zu haben.
"Tolles Team!"
"Sehr sympathische und nette Leute."
"Wo hast die daher, echt spitzen Team."
"Toller Heli, cooler Flug."
"Die Kommunikation (Sprechverbindung) untereinander während des Fluges, echt genial."
"Ich hatte ein bisserl Angst zuvor, aber ich würde sofort jetzt wieder mitfliegen."
"Danke, dass du das organisiert hast."
"Pilot geht ja voll auf die Wünsche ein."
"Tolles Timing, gute Einweisungen vor dem Flug."
etc., etc., etc.
z. B. Gespräch zwischen Bodenteam und einem 7- jährigen Burschen: "Na, freust dich schon aufs Fliegen?" Antwort:"Jaaaaaaa!" Papa sagte dazu: "Seit Tagen spricht mein Sohn nur mehr vom Hubschrauberfliegen." Bodenteam: "Ja, ja, so hat´s auch bei mir angefangen und jetzt flieg ich bei drei verschiedenen Firmen…"


Bei meinem Flug: Ich sage: "Wahnsinn, wie groß das Sägewerk Maresch in Retz ist, daaaa flieg ma drüber." Pilot zu mir: "Hast leicht a a Sägewerk, denn bei den letzten Flügen hatten 3 Personen ein Sägewerk". Anmerkung: Die Neubauers- Johannes sen,, Johannes jun. und Michael- flogen auf drei Etappen separat und natürlich auch über ihre Firma.


War echt cool bis zum Schluss mit diesem Team zusammenzuarbeiten. Vollprofis und keine Amateure und dies spürten die Fluggäste und natürlich auch ich.


"Mein" Flug (habe während des Fluges auf 17 Flugminuten aufgestockt):
In Pulkau gestartet und ab nach Obermarkersdorf und einige Runden vor Ort (das Rathaus, die Kirche, der Friedhof….tolle Eindrücke), dann weiter nach Retz zur Mühle….Ratz fatz und wir waren schon da…..einige Schleifen über Mühle und Hauptplatz…. so enge Kurven, dass da denkst….no jo???, …..gefühlte Schräglage vom Heli 90 Prozent…..echt genial und geil…weiter über Gärtnerei Rockenbauer und Maresch ….dann zurück in Richtung Pulkau über Schloss Schrattenthal und Leodagger. Dann rauf ins Waldviertel entlang der Pulkau und über Missingdorf, Rafing und Gr. Reipersdorf zur Landung.


Beeindruckend aus der Luft zu sehen, wie schön unsere Heimat und Region ist, mit den Ortschaften und Städten, mit den Symmetrien der Spuren von den Traktoren auf den Getreidefeldern, die Vielfältigkeit unserer Landwirte beim Anbau ihrer Ackerflächen, die Gleichmäßigkeit der Weingärten der einzelnen bewirtschafteten Flächen und auch zugleich schockierend, wie kaputt unsere Wälder aufgrund des Borkenkäfers sind.Aus der Luft zu sehen, wie einzigartig sich in einem kleinen Tal die Pulkau durch die Landschaft schlängelt, mit den umliegenden dampfenden Wäldern…da hat´s mich dann für ne´n kurzen Moment gepackt...


Ein schönes Erlebnis für mich und mit Sicherheit auch für die Passagiere. DANKE!!!
Ich wünsche abschließend Ihnen/euch eine schöne Zeit und ich bin mir sicher, dass wir uns wieder sehen, egal ob am Boden, oder vielleicht auch in der Luft.


Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Pulkau möchte ich mich bei allen Anrainern, Mitwirkenden und Institutionen bedanken, dass diese Rundflüge ermöglicht werden konnten.
Christian Gruber

 

1

1

 

11

111

11

1111111111111