Besucheranzahl:

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

 

Gemeindeamt Pulkau:

Gemeinde Pulkau

 

Einsätze in NÖ:

Einsätze NÖ
Powered by FF Krems

Großaufgebot von  Feuerwehr, Rettung und Polizei in Pulkau!


Am 20.07.2018 fand in Pulkau eine großangelegte technische Übung statt. Übungsannahme war, ein Verkehrsunfall mit mehreren Eingeklemmten Personen auf der B35 Richtung Retz.
Beim Eintreffen der einzelnen Einsatzorganisationen bot sich ein unübersichtliches Bild.  2 Fahrzeuge waren frontal zusammengekracht, wobei auf der Straße eines davon auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Das 3. Fahrzeug am Dach liegend im Straßengraben, das 4 Fahrzeug im Straßengraben in Vollbrand.
Der Einsatzleiter der FF- Pulkau erkundet die Lage und erteilte den eintreffenden Feuerwehren (Röschitz, Zellerndorf, Pillersdorf, Gr.Reipersorf und Rafing und) ihre Aufgaben zu. Neben dem löschen des brennenden Fahrzeuges wurden parallel die eingeklemmten Übungsopfer aus den Fahrzeugen befreit. Die Mitglieder des Roten Kreuzes versorgten die Übungsdarsteller, welche zum Teil realistisch geschminkt wurden und schwere Verletzungen hatten. Nach dem alle Unfallopfer gerettet wurden, das brennende Fahrzeug gelöscht und die Übungsautos abtransportiert wurden, fand Abschließend im Feuerwehrhaus Pulkau eine gemeinsame Übungsnachbesprechung statt. Durch diese doch sehr aufwendig vorbereitete Übung, konnte unser Wissen gestärkt werden, Abläufe verbessert und die Zusammenarbeit mit allen Einsätzkräften gestärkt werden.
Insgesamt waren 57 FF Mitglieder, 15 RK Mitglieder, 7 Personen die die Verletzten darstellten und 2 Polizisten. Ein Großer Danke gilt den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren so wie dem Roten Kreuz die bei 30 Grad Abendtemperatur ihre Freizeit opferten um für die Bevölkerung im Ernstfall gerüstet sind.

Bericht und Bilder: AFK Retz, FF-Pulkau

11

 

1

11

11

11

1

1