Besucheranzahl:

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Wetterwarnung

ZAMG-Wetterwarnungen

 

Gemeindeamt Pulkau:

Gemeinde Pulkau

 

Einsätze in NÖ:

Einsätze NÖ
Powered by FF Krems

BAUTAGEBUCH

für den Umbau und die Generalsanierung des FF-Hauses

Stand 25.02.2016: Nach einer kurzen Pause im Jänner starteten wir ins neue Arbeitsjahr. So konnten die Elektro-, Wasser-, Kanal- und Heizungsinstallationen teilweise fertig gestellt und in Betrieb genommen werden. Die Zwischendecke im neuen Büro im OG wurde bereits eingebaut. Weiters wurde der Styroporbeton aufgetragen und der Rolljet verlegt. Die nächsten Schritte werden die Verlegung der Fußbodenheizung und der Einbau des Estriches sein.

1

23

467

 

Ziel für 2015 erreicht!!!
Teilweise Fertigstellung der Außenfassade

Stand 18.12.2015: Am Freitag, den 18. Dezember 2015 konnten wir die Fassade am Zubau mit dem Auftragen des Silikat Putzes  teilweise fertigstellen. Die Malerarbeiten  (Korpsabzeichen und Schriftzug Freiwillige Feuerwehr Pulkau), sowie aufbringen des Sockels und die Erneuerung der Fassade bei der Fahrzeughalle, werden wir im kommenden Jahr durchführen.

Stand: 11.12.2015 Gesamt wurden seit dem Spatenstich im Herbst 2014, 2465 Arbeitsstunden von uns geleistet. Was bisher geschah: Einzug von div. I-Trägern, Abriss von Zwischenmauern im EG, Abriss der Damentoilette, teilweise entfernen des Estriches, div. Maurertätigkeiten, Einbau von neuen Sanitären anlagen, Errichtung einer neuen Damentoilette, Einbau von Elekro-, Gas-, Wasser- und Kanalinstallationen. Innenputz, Aussenputz, spachteln und auftragen eines "Gitters" für die Aussenfassade, Malerarbeiten am Dachstuhl, usw.

18

17

16

15

13

12

12

11

910

8

6

5

4

2

 

Stand 17.5.2015: Vor dem Feuerwehrfest wurden im OG die Zwischenwände fertig gemauert. Viele Kleingkeiten, die jeder Hausbau bzw. Umbau mit sich bringt, konnten in einem "Großangriff" erledigt werden. Weiters wurden am Schlauchturm die Fensterverkleidungen getauscht und der Schlauchturm erhielt einen neuen Anstrich. Aufgrund des Feuerwehrfestes und den Vorbereitungen dazu machten wir für einige Wochen Pause auf unserer "Baustelle", um uns aufs Fest konzentrieren zu können. Nach unserem diesjährigen Fest, welches Dank der vielen Besucherinnen und Besucher auch heuer wieder ein großartiger Erfolg war, gönnten wir uns für 2 Wochen eine Arbeitspause. Vergangene Woche traf sich der Bauausschuss, dem 8 aktive Mitglieder der FF-Pulkau angehören, um den weiteren Verlauf zu planen und zu organisieren. Phase 2 des Umbaus wurde heute mit dem Ausräumen des Umkleidraumes am heutigen Tag begonnen. Die gesamte Garderobe mit der Einsatzbekleidung wurde in die Fahrzeughalle verlegt,damit auch im EG die Räumlichkeiten neu adaptiert werden können.

mann1

mann03

mann02

Stand: 05.05.2015 - In letzten 45 Tagen leisteten wir weitere 300 Arbeitsstunden. So wurden u.a. ein Teil der Fenster bereits eingebaut, die zweite Stiege in den zuküftigen Schulungs.- und Veranstaltungsraum geschalt und betoniert, Änderungen am Dachstuhl sowie die sehr aufwändigen Isolierungsareiten im Neubau am OG fertiggestellt. Weiters begannen wir mit dem Aufbau der Zwischenwände mittles Ytongsteine und mit der Montage einer neuen Feuerwehrsirene am jetzigen Schlauchturm.

bau11

bau12

bau13

bau14

bau15

bau16

Stand: 20.03.2015 - Aufgrund der milden Temperaturen, konnten wir bereits vor einigen Wochen mit weiteren Arbeiten bei unserem Zubau ins heurige Arbeitsjahr starten. So konnten wir bis jetzt in ca. 150 Arbeitsstunden die Dachflächenfenster einbauen, die Stiege ins Obergeschoß schalen und betonieren, sowie mit der Isolierung des OG beginnen.

bau03

bau04bau05

bau06